Leistungsriegen

 

21210820 LR Training HalleHier trainieren unsere Wettkampfturnerinnen. Wir trainieren für Einzel- und Mannschaftswettkämpfe auf Kreis- und Landesebene. Die Mädchen arbeiten mit ihren Trainern daran, sich kontinuierlich zu verbessern und immer neue Elemente zu erlernen.

In der Leistungsriege I sind unsere jüngeren Turnerinnen (bis ca. 11 Jahre). Sie trainieren zwei bis drei Mal die Woche in unterschiedlichen Riegen an allen vier olympischen Geräten. Fester Bestandteil des Trainings sind Ausdauer-, Kraft- und Beweglichkeitsübungen.

In der Leistungsriege II turnen unsere größeren Mädchen. Auch hier gibt es unterschiedliche Riegen, die zwei bis vier Mal die Woche trainieren. Die "alten Hasen" haben auch freie Trainingszeiten, in denen sie ihr Training selber gestalten dürfen.

Die jüngeren Mädchen, die nicht schon als "Minis" (s.u.) zu uns kommen und entsprechend nicht das AK-Programm des DTB durchlaufen oder auch "Späteinsteigerinnen" trainieren bei uns  entsprechend der P-Stufen und nehmen auch an P-Stufen Wettkämpfen teil. Dies ist eine optimale Grundlagenvorbereitung, um danach mit eigener Kür bei größeren Wettkämpfen anzutreten - je nach Können in der LK 2 oder LK3.

Und dann gibt es da noch unsere "Minis": Einmal die Woche trainieren hier unsere Kleinsten (Jg 2016 - 2014). Unsere Trainerin Julia bereitet sie behutsam auf ein späteres Turnen in unserer Leistungsriege vor. Bei den Minis werden die Grundlagen erlernt. Ziel ist, dass die Mädchen im Alter von sechs Jahren Rad, Felgrolle, Handstand und Spagat am Boden, eine Standwaage auf dem Balken und am Barren einen sauberen Aufzug beherrschen. (Weitere Informationen dazu unter "Gerätturnen Mädchen")


Falls du schon mal in einer Leistungsriege bei einem anderen Verein geturnt hast, melde dich bitte bei
Daniela (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. 04103/ 188 28 28) und vereinbare ein Probetraining.


Wettkampfberichte

Klicke hier zum Anzeigen


Trainingsregeln
Für alle drei Leistungsriegen gelten recht strenge Trainingsregeln, aber die Turnerinnen wollen vorrankommen und nur mit Fleiß und Disziplin sind gute Ergebnisse möglich.
pdf


Vereinsmeisterschaften
Ein jährliches Highlight der Leistungsriegen sind die gemeinsamen Vereins-Meisterschaften. Alle Mädchen – egal ob schon im Wettkampfgeschehen oder nicht – treten an, um sich den Vereinswanderpokal für ein Jahr zu sichern.


 Trainingslager

Einmal im Jahr gibt es ein Wochenendtrainigslager. Die Mädchen ziehen mit ihren Trainerinnen und Trainern für ein verlängertes Wochenende in unsere Halle und turnen „Rund um die Uhr“. Es gibt zwei bis drei Trainingseinheiten pro Tag und nebenbei haben alle eine Menge Spaß. Es wird trainiert und gelacht, geschwitzt und gespielt – Kinoabend, Kegeln, Disco… Langeweile kommt hier definitiv nicht auf.


Unser neuer Airtrack
Lange haben wir darauf gewartet - nun konnten wir uns einen Traum erfüllen:
2017 Airtrack LRDie Leistungsriegen trainieren regelmäßig auf dem Aitrack. Ein AirTrack ist ein großes Luftkissen und hat auf den ersten Blick Ähnlichkeit mit einer riesigen Luftmatratze. Im Gegensatz zum Bodenläufer ist der AirTrack ein elastisches und weiches Kissen. 
Ohne Risiko können neue Sprünge geübt und anspruchsvolle Techniken erlernt werden. Die Verletzungsgefahr ist Dank der elastischen Oberfläche gering.
Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an unseren Flic Flac Förderverein Wedel, ohne den diese Anschaffung nicht möglich gewesen wäre.
 
  Leistungsriegen I, II & III auf dem Airtrack im Juli 2017
 

 

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.